www.erdenweg.de     

Ottobrunn Nähe München

Erdenweg

Schamanischer Trommelabend

 

Wir verstehen unter einem Trommelabend /Trommelgruppe einen schamanischen Arbeitskreis.

 

Bei uns in Ismaning Nähe München treffen sich unregelmässig Gleichgesinnte, um gemeinsam zu trommeln, schamanisch zu reisen und sich auszutauschen.

 

Zuerst eröffnen wir den Abend mit einem Ritual, laden hilfreiche Geister und unsere Begleiter aus der nicht alltäglichen Wirklichkeit ein und trommeln gemeinsam eine Runde. Auch Rasseln, Singen oder Tanzen ist selbstverständlich erlaubt. Dabei stimmen wir uns auf die Gruppe ein und lassen unsere alltägliche Welt hinter uns zurück.

 

In einer Redestabrunde hat jeder die Möglichkeit, sich vor zu stellen und über persönliche Anliegen zu sprechen. Dabei hört jeder genau und ausschließlich dem Sprechenden zu, der den Redestab in der Hand hält. Alles was innerhalb dieses Rituals besprochen und erlebt wird, wird von allen vertraulich behandelt.

 

Die angesprochenen Themen sind vielfältig. Manchmal werden Anliegen von Personen mit Hilfe von schamanischen Reisen oder anderen Hilfsmitteln bearbeitet und besprochen, manchmal werden Orte, Pflanzendevas, Jahreskreisfeste, Aspekte von Krafttieren, von Ortsgeistern, magische Gegenstände usw. gemeinsam erarbeitet.

 

Interessierte werden in das Thema und in der ersten Reise angeleitet, oder wir tauschen uns über unsere Erlebnisse mit schamanischen Praktiken aus.

 

Es bestimmt immer die Gruppe, was ansteht und wie zusammen gearbeitet wird.

 

Mindestens eine Trommel leitet dann durch eine oder mehrere schamanische Reisen. Dazwischen gibt es Pausen und Tee und Zeit zum sich austauschen.

 

Zuletzt fragen wir in einer Redestabrunde wie es jedem einzelnen geht und ob alle offenen Fragen / Themen geklärt sind.  Wir schließen das Ritual, löschen die Kerzen und verabschieden die Teilnehmer.

 

 

 

 

 

31.01.2011